Home |  Nützlich  |  GDPR |  Kontakt  |  Sitemap

Verdichtungsanlagen, Vertikale Ballenpressen :: Stationäre Pressen

compactoare deseuri statice

Die stationären Pressen von zeichnen sich durch ausgereifte Technik, lange Lebensdauer und die robuste, wartungsfreundliche Bauweise aus.
Durch die hohe Preßkraft wird eine große Volumenreduzierung der zu verdichtenden Materialien erzielt. Die Pressen sind kombinierbar mit Behältern für alle gängigen Abfuhrsysteme.

Die Verbindung von Presse und Preßbehälter erfolgt über eine einfach zu bedienende Ankopplungsvorrichtung. Durch die Ausstattung mit den entsprechenden Zubehörteilen (z.B. Verschiebeanlagen, Hub-Kippvorrichtungen, Absauganlagen etc.) kann den speziellen Erfordernissen der jeweiligen Anfallstelle Rechnung getragen werden.

Technische Daten

 

MP
800

MP
1000

MP
1300

MP
1600

MP
1900

MP
2500

Antriebsleistung (kW)

7,5

7,5

7,5

11

11/15*

11/15*

Gesamtlänge ohne Aggregat (mm)

2.715

3.450

4.050

4.685

5.610

5.610

Gesamthöhe ohne Trichter (mm)

1.165

1.165

1.165

1.165

1.165

1.165

Einfüllöffnung (mm)

1.410 x 900

1.410 x 1.200

1.410 x 1.500

1.410 x 1.800

1.410 x 2.200

1.900 x 2.200

Preßstempelhub (mm)

1.200

1.500

1.800

2.100

2.500

2.500

Pressstempelhöhe (mm)

600

600

600

600

600

600

Volumen pro Hub (cbm)

0,8

1,0

1,3

1,6

1,9

2,5

Zeit pro Hub (cbm) (Eilgang)

41

27

32

28

33/24*

33/24*

Vol. pro Stunde theor. (cbm)

70

135

146

211

210/284*

276/374*

Mittlere Taktzeit (sec)

49

37

43

41

49/32

49/32

Vol. pro Stunde praktisch (m³)

59

99

107

141

141/214

185/282

Presskraft (kN, to)

300/30

300/30

300/30

300/30

300/30

300/3

 

Eigenschaften

Vorteile der stationären Verdichtungsanlage von Husmann

  • robuste Bauweise
  • hohe Verdichtung
  • Anlage auf Wechselrahmen dadurch leicht umzusetzen
  • separates Antriebsaggregat
  • nachstellbare Gleitschienen
  • umfangreiches Sonderzubehör

Unsere partner

Abonnieren Sie unser Danubiatec Rundschreiben, damit sie die neuesten Informationen aus der Wiederverwertungsindustrie erhalten. Wir bedanken uns!